Dachsanierung Behördenhaus, in Cuxhaven

Das Mansardwalmdach des denkmalgeschützten Gebäudes aus dem Jahre 1920 wurde in zwei Bauabschnitten erneuert. Der L-förmige Mauerwerksbau mit Holzbalkendecken und Holzdachkonstruktion ist 5-geschossig. Das Erneuern des Daches betraf das 3. Ober- und Dachgeschoss. Aufgrund der fortlaufenden Nutzung der darunterliegenden Geschosse wurden das Gebäude mit einer Witterungsschutz-Dachkonstruktion als Satteldach überspannt.

 

Bruttogrundfläche: 1390 qm
Auftraggeber: öffentlich
Fertigstellung 2018

2020-01-20T17:40:34+00:00